Lienz – Jetzt wird’s nass

Wie wäre es mal mit Osttirol? Obschon begeisterte Berg- und Wanderliebhaber hatten wir die Lienzer Ecke bislang kaum auf dem Schirm. Das haben wir übrigens mit vielen anderen Österreich-Touris gemeinsam, weshalb die Gegend rund um Lienz durchaus noch als Geheimtipp gelten darf. Kein Massenandrang, entspanntes Übernachtungsangebot und faire Schnitzelpreise haben dafür gesorgt, dass wir die Region sofort ins Herz geschlossen haben. Weiterlesen

Lesbos – Flüchtlings-Hotspot in der Ägäis

Die griechische Ägäisinsel Lesbos ist seit knapp einem Jahr in aller Munde. Es gibt kaum eine Nachrichtensendung oder Zeitungsseite in der nicht über die drittgrößte, griechische Insel berichtet wird. Im April 2016 war ich als Rettungsschwimmer der DLRG (Deutsche Lebens-Rettung-Gesellschaft) auf dem Seenotkreuzer Minden der DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger) eingesetzt. Der Einsatz auf der Insel konnte mir einen klaren Einblick in die Situation vor Ort und die wunderschöne Insel verleihen. Hier möchte ich nun meine Erlebnisse rund um die Flüchtlingssituation auf der Insel sowie meinen Einsatz berichten. Weiterlesen

Überleben auf See – Training für den Ernstfall

Im April ist es so weit. Im Rahmen der Mission „Members assisting Members (Retter helfen Rettern)“ der International Maritime Rescue Federation (IMRF) werde ich auf dem Seenotkreuzer „Minden“ der DGzRS als DLRG-Rettungsschwimmer eingesetzt. Vom Hafen von Mytilini auf der Ägäisinsel Lesbos werden wir die örtlichen Seenotretter bei der Rettung von Flüchtlingen, welche bei ihrer Überfahrt aus der Türkei in nicht seetüchtigen Booten in Seenot geraten, unterstützen. Damit wir gut vorbereitet in den Einsatz gehen mussten wir einige Voraussetzungen erfüllen und Vorbereitungen durchlaufen. Eines davon ist das „Überleben auf See“-Training im Maritimen Trainings-Centrum der Firma OffTEC.

Schwimmer gemeinsam im Wasser, einfachmalraus.net

Nur gemeinsam ist man stark. Bild: F. Ihringer / DLRG

Weiterlesen