Lesbos – Perle der Ägäis

Griechenland war in der Vergangenheit für mich kein favorisiertes Reiseziel. Irgendwie nicht sexy. Vermutlich hat die durchweg negative Berichterstattung über die Wirtschaftskrise bei mir einen schlechten Eindruck über das Land hinterlassen. Meinen ersten Kontakt zur Insel Lesbos hatte ich auf einer Reise nach Norwegen. Dort hat eine Begleiterin sehr von der Insel in der nördlichen Ägäis geschwärmt. Mit der Zunahme des Flüchtlingsstroms durch die Türkei hat die Insel dann traurige Berühmtheit erlangt. Im April war ich zwei Wochen vor Ort in einem Seenotrettungsprojekt engagiert (den Bericht darüber habe ich schon veröffentlicht) und konnte mir in meiner Freizeit ein eigenes Bild machen. Meine Tipps für ein paar Tage Inselsightseeing gibt es hier:Insel im Kolpos, einfachmalraus.net Weiterlesen

Lesbos – Flüchtlings-Hotspot in der Ägäis

Die griechische Ägäisinsel Lesbos ist seit knapp einem Jahr in aller Munde. Es gibt kaum eine Nachrichtensendung oder Zeitungsseite in der nicht über die drittgrößte, griechische Insel berichtet wird. Im April 2016 war ich als Rettungsschwimmer der DLRG (Deutsche Lebens-Rettung-Gesellschaft) auf dem Seenotkreuzer Minden der DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger) eingesetzt. Der Einsatz auf der Insel konnte mir einen klaren Einblick in die Situation vor Ort und die wunderschöne Insel verleihen. Hier möchte ich nun meine Erlebnisse rund um die Flüchtlingssituation auf der Insel sowie meinen Einsatz berichten. Weiterlesen