Lienz – Jetzt wird’s nass

Wie wäre es mal mit Osttirol? Obschon begeisterte Berg- und Wanderliebhaber hatten wir die Lienzer Ecke bislang kaum auf dem Schirm. Das haben wir übrigens mit vielen anderen Österreich-Touris gemeinsam, weshalb die Gegend rund um Lienz durchaus noch als Geheimtipp gelten darf. Kein Massenandrang, entspanntes Übernachtungsangebot und faire Schnitzelpreise haben dafür gesorgt, dass wir die Region sofort ins Herz geschlossen haben. Weiterlesen

Meine Outdoor-Ausrüstung und ich

Was treibt dich an? Wie suchst du deine Ziele aus? Warum immer Berge? Was für Ausrüstung benutzt du und warum? Fragen wie diese erreichen mich immer wieder. Praktisch, dass Martin von Alpinfieber die Idee für eine Blogparade unter dem Motto #MeineOutdoorAusrüstung hatte. In der Zeit vom 22. September bis zum 13. Oktober werden verschiedene Blogger Beiträge über sich, ihre Ausrüstung und ihre Motivation veröffentlichen. Auf Facebook, Instagram, Twitter und Google+ könnt ihr die Blog-Parade mit dem Hashtag #MeineOutdoorAusrüstung verfolgen.

Ausrüstung-Deckel

Weiterlesen

Plan B – Wandern von Matrei nach Kufstein

Eigentlich sollte alles ganz anders kommen. Großglockner-Besteigung, Klettern in den Lienzer Dolomiten und den einen oder anderen Dreitausender in den Ostalpen – doch dann kam uns das Wetter dazwischen. Wir brauchten einen Plan B und hatten eine Woche voller toller Augenblicke. Die Wanderung vom Matreier Tauernhaus bis Kufstein hielt bestes Wetter, starken Wind und einige Geheimtipps für uns bereit. Wunderbares Wetter am Larmkogel, www.einfachmalraus.net

Weiterlesen

In Österreich nach ganz oben – fast…

Im letzten Jahr war es mit der Zugspitze Deutschlands höchster Berg, in diesem Jahr sollte mit dem Großglockner der höchste in Österreich folgen. Mit recht guter Wetterprognose geht es für uns Mitte September von Köln Richtung Süden. Ziel ist das Bergsteigerdorf Kals am Großglockner. Am frühen Sonntagmittag erreichen wir am Ende der Mautstraße den Parkplatz des Kalser Lucknerhauses. In strahlendem Sonnenschein leeren wir den Kofferraum, checken noch ein letztes Mal unser Material, teilen die Reste unter uns auf und laufen nach einem kurzen Blick auf die Karte los.

Fahrweg vom Lucknerhaus, www.einfachmalraus.net

Weiterlesen

Scandinavian Alps – Unterwegs in Norwegen

Ich liebe Skandinavien. Wenn ich an Dänemark, Schweden und Norwegen denke, werde ich direkt unruhig. Ich möchte am liebsten aufspringen und den nächsten Trip dorthin starten. Ende August war ich für fünf Tage in den skandinavischen Alpen im Herzen Norwegens unterwegs. Wandern, Bergsteigen und sogar ein Klettersteig – die Zeit verging wie im Flug.

IMG_0898

Weiterlesen

Landschaftspark Duisburg – Klettern im Hochofen

„Draußen wär´ cooler“ denke ich häufig, wenn ich vor allem im Winter in der Kletterhalle trainieren gehe.

Leider ist das Klettern im Winter draußen selbst im gemäßigten Klima im Rheinland recht ungemütlich. Daher freue ich mich immer auf die ersten wärmeren Tage des Jahres. Endlich wieder raus. Da oft die Zeit fehlt in die Ferne zu schweifen versuche ich möglichst viel Abwechslung in der Nähe zu finden.

Ein etwas außergewöhnliches Ziel ist der Klettergarten im Landschaftspark Duisburg.

IMG_2224

Blick auf die Türme „IGN“ und „Watzmann“

Weiterlesen

Laserz – Gipfelglück im vierten Anlauf

Lienz in Osttirol ist, wie schon im Beitrag über die Klettersteige Adrenalin und Dopamin erwähnt immer eine Reise wert. Im Drautal gelegen findet jeder Unternehmungen. Neben dem Wildwassersport lag mein Fokus in den letzten Jahren im Klettern und Klettersteig gehen. Die Lienzer-Dolomiten bieten einiges an Abwechslung. Klettersteige, Wanderrouten, Panoramawege und alpine Klettertouren –  Dem Alpinisten geht das Herz auf. Der Klettersteig auf den Laserz war ein Projekt, was wir schon im ersten Besuch in Lienz auf unserer Wunschliste hatten. Es sollte aber nie sein. Meistens sah das Wetter am Tag der Besteigung so aus:OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im vergangenen Jahr hat es dann aber tatsächlich geklappt… Weiterlesen

Klettersteige Adrenalin und Dopamin – In Osttirol ist der Name Programm

Osttirol ist seit Jahren jeden Sommer für mindestens eine Woche Ziel für einen Kurzurlaub. Die Bezirkshauptstadt Lienz ist dabei immer Ausgangspunkt für die verschiedensten Unternehmungen. Die zentrale Lage im Drautal, inmitten hoher Berge, nicht weit vom Großglockner sorgt dafür, dass man nie an den Punkt gelangt, an dem man nicht mehr weiß, was man als nächstes tun soll.

CIMG1216

 

Von der Lienzer Innenstadt sind viele Aktivitäten zu Fuß zu erreichen. Spektakulär sind die Klettersteige in der Galitzenklamm.

Weiterlesen

2.962 Meter – An einem Tag auf Deutschlands Dach und wieder runter

2.300 Höhenmeter, 25 Kilometer Wegstrecke, 15 Stunden – Eckdaten einer langen, anstrengenden, atemberaubenden Tour auf den höchsten Punkt Deutschlands – Die Zugspitze. 

IMG_6132

Der Entschluss die Zugspitze zu besteigen muss für einen bergaffinen Menschen eigentlich gar nicht getroffen werden. Der höchste Berg Deutschlands und eine der beliebtesten (fast) hochalpinen Touren der Alpen strahlen eine ganz eigene Faszination aus. Eine Tour durch die noch dunkle, nasse Höllental-Klamm, die kargen Schrofen-Felder, die bekanntesten Klettersteige der Alpen und Deutschlands letzten Gletscher.

Weiterlesen