Schweden

Glaskogen

Aktuelle Artikel

Raceday! Mein erstes Radrennen.

Geschwindigkeit, Adrenalin, Sonnenschein! Ich bin auf den Geschmack gekommen und gebe jetzt GAS.
Klar, das Fahrrad war für mich schon immer das ultimative Fortbewegungsmittel. Mit dem Rad zur Arbeit vorbei an allen Staus in der City, am Wochenende auf Touren mit Freunden und in den Ferien mit dem Mountainbike in die Berge. Da war es nur logisch, dass mich meine Liebe (böse Zungen behaupten sogar Sucht) zum Rad früher oder später auf die nächste Stufe bringt. Zum Rennrad.

Mein erster Kontakt zum Fahrrad als echtes Sportgerät war im Mai 2017 auf Fuerteventura. Auf der Vulkaninsel habe ich die ersten Touren mit einem geliehenen Rennrad gemacht. Kaum zurück zu Hause war klar: Zum Geburtstag schenke ich mir selbst ein Rennrad!

Nach ersten Touren rund um Köln und einem Triathlon im vergangenen Jahr habe ich mir Anfang Juni ein neues Ziel gesetzt. Das erste Radrennen. Ein echter Klassiker musste es sein! Und Als Kölner war dann auch schnell klar: Ich mache mir bei Rund um Köln. Genauer gesagt beim Jedermann-Rennen im Rahmen von Rund um Köln. Das Skoda Velodom. Zur Wahl standen in diesem Jahr zwei Strecken (68 und 123 Kilometer). Ich habe mich als völliger Neuling mit 68 Kilometern zufrieden gegeben.

102. Rund um Köln 2018 ©Sportograf

102. Rund um Köln 2018 ©Sportograf

Weiterlesen

  1. KAT Bike – Mountainbiken in den Kitzbüheler Alpen Kommentar hinterlassen
  2. Fuerteventura express – Mit dem Rennrad über den Vulkan.  1 Kommentar
  3. Hurra, es ist wieder Boulderliga! Kommentar hinterlassen
  4. Juhu ich bin dabei! Als Tirol-Botschafter ab in die Berge! Kommentar hinterlassen
  5. Bouldern in der Eifel – Sommer, Sonne, Elefanten und Panzerknacker Kommentar hinterlassen
  6. Lesbos – Perle der Ägäis Kommentar hinterlassen
  7. Lienz – Jetzt wird’s nass Kommentar hinterlassen
  8. Lesbos – Flüchtlings-Hotspot in der Ägäis 1 Kommentar
  9. Wintertest – Haglöfs Hoc High ll und Essens Mimic im Langzeittest Kommentar hinterlassen