WOW!

Ich meine wow!
Also WOW!

Drei Tage ist unsere Hochzeit hier am Strand jetzt her und ich kann es immer noch nicht ganz fassen. Es war so wunderschön! Schlicht und ergreifend wundervoll. So wundervoll, dass ich mir Bilder anschauen musste um zu fassen wie schön es war.
Ich weiß gar nicht, wie wir allen Danke sagen können. Allen die uns geholfen haben diesen Abend so schön und unvergesslich zu machen. Vor Allem Kerstin, Vicky und Erik die eine schöne Zeremonie geplant und durchgeführt haben, André und Lena die mit mir tagelang mit dem Roller über die Insel gefahren sind, Michael und Kathi, die stundenlang durch Tong Sala geirrt sind und allen denen ich jetzt Unrecht tue weil ich sie nicht namentlich erwähne. Aber auch allen Gästen, die den weiten Weg auf sich genommen haben nur um mit uns an diesem schönen Fest an diesem tollen Ort zusammen sein zu können. Ihr ward spitze. DANKE!
IMG_0646
Wie der Tag abgelaufen ist? Ich reiße es euch ab, damit ihr ein wenig teilhaben könnt!
Nach einer viel zu kurzen Nacht (wir waren bei Som essen und es war der erste Abend in wirklich großer Besetzung) bin ich nach Tong Sala gefahren um die Blumen-Deko und den Überraschungs-Brautstrauß abzuholen. Unterwegs haben wir dann noch einen riesigen Eimer gekauft um am Abend auch noch Getränke kalt stellen zu können. Ganz schön abenteuerlich so voll bepackt auf einem Roller unterwegs zu sein. Aber hey, wir sind in Asien. Da macht man das eben so.
IMG_0655
Dann ist der Tag nur noch so geflogen. Gäste empfangen, essen, trinken und beten, dass Stephie ihr Brautkleid irgendwie vom Bügeln zurück bekommt. Das war lange nicht wirklich klar. Aber: Ende gut, alles gut.
17 Uhr Stephie verschwindet mit Vicky in der Maske. Zeit für mich und die Anderen den Strand vorzubereiten. Während die zauberhafte Crew vom Longtail Resort die Tafel zum Essen am Strand aufbaut legen wir die Strandmatten aus, verteilen Teelichte, Fackeln und Blumenschmuck, bauen einen Altar und ich werde immer aufgeregter. Plötzlich ist es 18 Uhr und ich muss mich fast beeilen. Mit Erik und Christian noch ein schnelles Duschbier für die Nerven und dann ist es so weit. Kerstin holt die Jungs und mich an den Strand. Alle unsere Gäste erwarten uns bereits (oder besser gesagt mich!) mit einem tollen Cocktail in der Hand. Alle Kerzen brennen und es ist eine tolle Kulisse. Dann kommt Stephie und macht uns alle, mich im Speziellen sprachlos. Sie sieht zauberhaft aus. Erik, Kerstin und Vicky führen uns durch eine tole Zeremonie.
IMG_0438
Wir sagen beide Ja (puh!) und im Anschluss lassen wir alle Himmelslaternen steigen um unsere guten Wünsche auf den Weg zu bringen. Leider meint der Wind es nicht ganz gut mit uns und wir zünden fast den Regenwald an. Aber nix passiert. Alles gut.
IMG_0472
IMG_0516
Anschließend setzen wir uns an die Tafel, die uns das Longtail vorbereitet hat. Es soll neun Gänge geben. Aber die Küche feuert alles raus was sie hat. Wacharin aka „O“ hat uns ein Menu zusammengestellt was sich sehen lassen kann. Alles Spezialitäten aus der Thai Küche. Egg-Soup, gedämpftes Curry mit Fisch in einem Bananenblatt, Farn-Salat, Thunfisch gekocht und gebraten und, und, und. Es ist so unfassbar lecker und viel. Ich habe das Gefühl, keiner kann sich mehr bewegen. Leider müssen wir um 10 den Platz räumen. O darf nur bis 10 sein Restaurant betreiben. Aber wir sind ja vorbereitet. Sebastian (toll wenn der Wirt des Vertrauens zu Hochzeit kommt und uns tatkräftig unterstützt).
IMG_0574
Wir plündern den 7/11 und legen uns einfach in den Sand und lassen den Tag ausklingen. Um Mitternacht können wir Vicky noch zu ihrem 30. Geburtstag gratulieren. Wir zünden ein Feuerwerk und alle haben Spass. Um eins fallen Stephie und ich völlig erschöpft ins Bett. Was für ein Tag. Wir schlafen tief und fest durch. Auch ein Ständchen um halb fünf lässt uns nur kurz aufschrecken und dann weiter schlafen.
DANKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.