Einfach mal raus

Sportlich um die Welt

Klettern (alpin)

Beim Packen für eine alpine Klettertour sollte genau geprüft werden, welche Ausrüstungsgegenstände in den Rucksack müssen und welche im Einzelfall zu Hause oder im Camp bleiben können. Die Liste soll eine Hilfestellung geben, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit. 

Kletterausrüstung, www.einfachmalraus.net

  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • Kletterseil (2x 60m)
  • Standplatzschlinge
  • Kletterschuhe
  • Bergschuhe
  • Bandschlingen (1x 60cm, 1x 120cm)
  • Prusikschlinge (2x 60cm)
  • HMS-Karabiner (min. 3)
  • Sicherrungsgerät
  • Expressschlingen (min. 15)
  • Satz Klemmkeile inkl. Klemmkeilentferner
  • Satz Friends
  • Chalkbag
  • Topo
  • Kletterrucksack

Im Rucksack sollte grundsätzlich nicht fehlen:

  • Regenjacke (GoreTex)
  • Wärmeschicht (Softshell/ Fleece/ Primaloft)
  • Mütze
  • Sonnenbrille
  • Wechselkleidung (Hose, T-Shirt, Longsleve, Socken)
  • Verpflegung (Wasser, Energieriegel, Brotzeit)
  • Fotoausrüstung
  • Karte/ Kompass/ GPS-Gerät
  • Biwaksack
  • Stirnlampe
  • Multitool/ Taschenmesser
  • Feuerzeug/ Streichhölzer
  • Pass/ Versicherungskarte
  • Bargeld
  • Handy (aufgeladen!)
  • Mülltüte
  • Erste-Hilfe-Set

Bergsport-Ausrüstung bei Bergfreunde.de

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2022 Einfach mal raus

Thema von Anders Norén